Verschiedene Rohkost Wraps

von | Gemüsegerichte, Hauptgerichte, Rezepte | 0 Kommentare

Rohkost Wraps sind gerollte Köstlichkeiten und lassen sich kreativ, individuell und unkompliziert zubereiten. Sie sind nährstoffreich und äußerst familienfreundlich. Jeder kann sich sein Wrap nach seinen Geschmacksvorlieben selbst wickeln 🙂

Ursprünglich kommen sie aus der mexikanischen Küche und werden dort mit einem Tortilla aus Maismehl zubereitet.

In der Rohkostküche werden Wraps mit Gemüse-Tortillas, Nori-Blättern, Kohl- oder Salatblättern gerollt. Eine weitere Möglichkeit sind Reisblätter. Sie sind zwar nicht rohköstlich, aber auch wunderbar lecker.

 

Wraps

 

Wir starten mit Gemüsetortillas


Gemüsetortilla – grün


Gemüsetortillas lassen sich gut auf Vorrat produzieren. Bei Bedarf werden die dünnen Fladen einfach mit feingeschnittenem Gemüse und Salat belegt, gedippt und eingewickelt.

 

Gemüse-Tortillas

 

Zutaten:

6 Stück a 20 cm Durchmesser

  • 500 g Zucchini

  • optional 1/2 TL Spirulina

  • 1 gelbe Paprika

  • 1 Dattel

  • 100 g Leinsamen

  • 1 Hand voll Kräuter (Wildkräuter, Bärlauch, Basilikum, Petersilie)

  • 1 EL Flohsamenschalen

Einfach alle Zutaten im Mixer pürieren, auf eine Dörrfolie streichen und im Dörrgerät trocknen.

4 Stunden trocknen, wenden und 1 weitere Stunde trocknen. Die Wraps sollten noch flexibel und nicht zu hart durchgetrocknet sein.

Wraps lassen sich ganz nach Belieben füllen:

Mögliche Zutaten sind

Karotten I Spitzkohl I Gurke I Avocado I Tomaten I Blattsalat I Champignons I Staudensellerie I Paprika I rote Bete I Wildkräuter I Alfalfa-, Broccoli- oder Mungbohnen-Sprossen ….

Extras sind Bratlinge, Saucen und Dips.

 


Gemüsetortilla – rot


 

Tomaten-Tortillas

 

Zutaten:

8 Stück a 20 cm Durchmesser

  • 600g rote Paprika

  • 400 g Tomaten

  • 1 Banane

  • ½ TL Salz

  • 2 EL Flohsamenschalen

Zubereitung wie oben.

 


Wraps mit Kohlblättern


Statt Gemüsetortillas können Salat- oder Kohlblätter verwendet werden.

 

Kohlblatt Wraps

 

Zutaten für 4 Wraps:

  • 4 große Kohlblätter von Weiß-, Rot- oder Spitzkohl

Die Kohlblätter vorsichtig vom Kopf lösen und das dicke untere Teil des Strunks wegschneiden. Das ist etwas mühsam, aber mit etwas Geschick klappt das.

Jeder kann sein Kohlblatt mit seinen Lieblingszutaten belegen.

 


Wraps mit Noriblättern


Eine weitere Variante sind Wraps in Noriblättern gewickelt.  Sie sind in der Regel geröstet, aber auch in Rohkostqualität erhältlich.

 

Wraps mit Noriblättern

Die Noriblätter können bunt, wie auf dem Bild zu sehen, belegt werden, aber auch „A la Sushies“  mit Blumenkohlreis gefüllt werden.

 

Rohkost Sushies

 

Wraps Rohkost

 

Rohkost-Party-Wraps

In kleine Stücke geschnitten, können Wraps hervorragend als Fingerfood serviert werden. Ganz besonders empfehle ich das   „Chutney süß/scharf“   als Dip.

 

Fingerfood

 

♡ So, nun wünsche ich dir viel Spaß beim selber Wickeln oder Gäste Verwöhnen ♡

 

Folge mir gerne auf Facebook oder abonniere „Deine Ernährung“ und erhalte dazu mein kostenloses e-book!

Ulrike
Für die meisten hört sich „Rohkost“ nach einer gravierenden Veränderung oder extremen Lebensform an. Ich verbinde damit vielmehr einen modernen Lifestyle und lasse mich von der Kreativität der Rohkostküche inspirieren.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Freebie Gesund mit Rohkost

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir den Newsletter und das E-Book senden?

Durch die Eintragung erteilst du uns die Erlaubnis, dir per E-Mail weitere Informationen inkl. des E-Books zu senden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

You have Successfully Subscribed!

Jetzt neu: Hole dir das roh-vegane Basiswissen

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte das roh-vegane Basispaket.

10 Jahre Rohkosterfahrung auf den Punkt gebracht.

You have Successfully Subscribed!

Freebie Gesund mit Rohkost

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir den Newsletter und das E-Book senden?

Durch die Eintragung erteilst du uns die Erlaubnis, dir per E-Mail weitere Informationen inkl. des E-Books zu senden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

You have Successfully Subscribed!

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir den Newsletter und das E-Book senden?

Durch die Eintragung erteilst du uns die Erlaubnis, dir per E-Mail weitere Informationen inkl. des E-Books zu senden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

You have Successfully Subscribed!