Wassermelonen-Saft-Tage

Wassermelonen sind nicht nur ein beliebter Sommergenuss, sondern auch wahre Nährstoffquellen. Und wusstest du, dass ein paar Wassermelonen-Saft-Tage zahlreiche gesundheitliche Vorteile bieten können?

Wassermelonensaft ist nicht nur köstlich und hydrierend, sondern auch eine hervorragende Quelle für Vitamine, Mineralien und Antioxidantien.

In diesem Blogartikel erfährst du, was du mit ein paar Wassermelonen-Saft-Tagen erreichen kannst: von Hydratation und Herzgesundheit bis hin zur Unterstützung des Immun- und Lymphsystems. Entdecke, welche positive Wirkung dieser fruchtige Drink haben kann.

Wassermelonen entsaften

Fasten-Anleitung

Ein idealer Fastenablauf besteht aus drei Phasen:

  • Den Entlastungstagen
  • Der Fastenphase
  • Dem Fastenbrechen

Eine detailierte Anleitung zu den drei Fastenphasen siehe  >> HIER

In der Regel empfehlen wir das Fasten mit Gemüsesäften, insbesondere grünen Gemüsesäften, da sie sehr hydrierend und mineralisierend sind.

Während der Wassermelonensaison zwischen Juli und September bieten Wassermelonen-Saft-Tage die Gelegenheit, unserem Körper eine effektive Entschlackung zu ermöglichen. Reine Wassermelonen-Saft-Tage fördern eine besonders intensive Entgiftung und können auf Wunsch mit mineralisierenden, grünen Säften kombiniert werden.

Zum Beispiel:

  • Morgens: 1/2 Liter Sellerie-Gurkensaft
  • Über den Tag verteilt: 1 bis 2 Liter Wassermelonensaft, je nach Bedarf
  • Außer Wasser erfolgt keine weitere Nahrungsaufnahme

Für eine erste Erfahrung empfehlen wir 3 Fastentage.

Wassermelonen-Saft-Tage

Gesundheitliche Vorteile des Wassermelonensafts

Hydratation

    • Hoher Wassergehalt: Wassermelone besteht zu etwa 90% aus Wasser, was sie zu einer hervorragenden Quelle für Flüssigkeitszufuhr macht. Der hohe Wassergehalt hilft, den Körper zu hydrieren, Nährstoffe und Sauerstoff zu den Zellen zu transportieren und unterstützt Verdauungssystem, Leber (1) und Nieren bei der Ausscheidung von Giftstoffen und Abfallprodukten aus dem Körper.
    • Elektrolyte: Der Saft enthält wichtige Elektrolyte wie Kalium und Magnesium, die helfen, den Flüssigkeitshaushalt im Körper aufrechtzuerhalten.

Nährstoffreich

    • Vitamine und Mineralien: Wassermelonen sind reich an Vitamin C, Vitamin A, Vitamin B6, und Magnesium.
    • Antioxidantien: Sie enthalten außerdem Antioxidantien wie Lycopin, Beta-Carotin und Cucurbitacin E, die helfen, freie Radikale zu bekämpfen.

Herzgesundheit

    • Lycopin: Dieser starke Antioxidans kann helfen, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern, indem es die Blutgefäße unterstützt und den Blutdruck senkt.
    • Aminosäuren: Citrullin, eine Aminosäure in Wassermelonen, kann den Blutfluss verbessern und die Herzgesundheit fördern.

Entzündungshemmend

    • Antioxidative Wirkung: Die Antioxidantien in Wassermelonensaft helfen, Entzündungen im Körper zu reduzieren.
    • Kühlende Wirkung: Die kühlende Natur der Frucht kann auch entzündungshemmend wirken.

Unterstützung des Immunsystems

    • Vitamin C: Hilft bei der Stärkung des Immunsystems und fördert die Produktion von Kollagen für gesunde Haut und Knochen.
    • Vitamin A: Unterstützt die Gesundheit der Augen und stärkt das Immunsystem.

Muskelkater-Linderung

    • Citrullin: Diese Aminosäure kann helfen, Muskelkater zu reduzieren und die Erholung nach dem Training zu beschleunigen (2).

Gesunde Haut

    • Hydratation und Nährstoffe: Die hohe Flüssigkeitszufuhr und der Gehalt an Vitaminen und Antioxidantien fördern eine gesunde und strahlende Haut.
Wassermelonensaft

Fazit

Ergänzend lässt sich sagen, dass Wassermelonen aufgrund ihrer hydratisierenden und entzündungshemmenden Eigenschaften sowie der Bereitstellung wichtiger Nährstoffe auch das Lymphsystem positiv beeinflussen können. Dies fördert nicht nur die Gesundheit der Zellen, sondern unterstützt auch die Effizienz der körpereigenen Entgiftungsfunktionen.

 

Wenn du ein tieferes Verständnis über die gesundheitliche Wirkung einer natürlichen Ernährungsweise erlangen und deine Gesundheit auf ein höheres Level heben möchtest – dann informiere dich bei uns!

Ernährungsberaterausbildung roh-vegan

Ulrike Eder
Ulrike ist Heilpraktikerin (psych.), Ernährungsberaterin, Hippocrates Lifestyle Medicine Coach und Phytotherapeutin. Zusammen mit ihrem Mann Jürgen leitet sie die Ernährungsberater-Fernausbildung der Deine Ernährung Akademie.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir den Newsletter und das E-Book senden?

Durch die Eintragung erteilst du uns die Erlaubnis, dir per E-Mail weitere Informationen inkl. des E-Books zu senden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

You have Successfully Subscribed!

Hole dir das roh-vegane Basiswissen

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte das roh-vegane Basispaket.

Vermeide typische Fehler und gewinne Sicherheit in der Nährstoffversorgung.

roh-veganes Basiswissen

You have Successfully Subscribed!

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir den Newsletter und das E-Book senden?

Durch die Eintragung erteilst du uns die Erlaubnis, dir per E-Mail weitere Informationen inkl. des E-Books zu senden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

You have Successfully Subscribed!

Fast geschafft!


Wie heißt du und wohin soll ich dir den Newsletter und das Rezepte-E-Book senden?

 

Durch die Eintragung erteilst du uns die Erlaubnis, dir per E-Mail weitere Informationen inkl. des E-Books zu senden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

You have Successfully Subscribed!