Essenerbrot

In seinem Ursprung ist das Essenerbrot ein Fladenbrot, das aus gekeimtem Weizen hergestellt und in der Sonne getrocknet wurde. Heutzutage unter der Bezeichnung Essenerbrot zwar ein Brot aus gekeimtem Getreide angeboten, welches jedoch in der Regel bei reduzierter Temperatur zwischen 160 und 180 ° C im Backofen gebacken wird.

Die Vorteile vom echten Essenerbrot

Durch die Keimung von Getreide werden Antinährstoffe abgebaut und der Nährwert sowie die Bioverfügbarkeit der Nährstoffe vervielfacht. Durch das anschließende Dörren in der Sonne oder im Dörrgerät bleiben die Nährstoffe weitestgehend erhalten.

Wir haben uns für 2 Variationen entschieden:

ESSENERBROT – HAFER/BUCHWEIZEN


ZUTATEN

  • je 150 g Nackthafer und Buchweizen
  • je 1/2 TL gemahlener Kümmel und Anis
  • 1 TL Salz
  • etwas Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • je eine Handvoll helle und schwarze Sesamsamen

ZUBEREITUNG

Nackthafer und Buchweizen über Nacht einweichen, gründlich spülen und 2 Tage in einem Küchensieb keimen lassen. Dabei morgens und abends mit frischem Wasser spülen.

In einer Küchenmaschine mit den restlichen Zutaten zu einem homogenen feinen Teig verarbeiten, auf Dörrfolien auftragen und mit Sesam bestreuen.

Auf beiden Seiten circa 8 Stunden trocknen. Die Brote sollten gut durchgetrocknet sein. Dann lassen sie sich prima in einer Brotdose aufbewahren.

Essener Brot
Essenerbrot

ESSENERBROT – WEIZEN


ZUTATEN

  • 300 g Weizen, alternativ kann auch Emmer oder Dinkel verwendet werden.
  • je 1/2 TL gemahlener Kümmel und Anis
  • 1 TL Salz
  • etwas Wasser
  • 2 EL Olivenöl

ZUBEREITUNG

Weizen über Nacht einweichen, spülen und 2 Tage in einem Küchensieb keimen lassen. Dabei morgens und abends mit frischem Wasser spülen.

Die gekeimten Samen anschließend mit dem Fleischwolf zu einer homogenen Masse verarbeiten. Für das Weizenkorn eignet sich die Verarbeitung im Fleischwolf besser als die Küchenmaschine oder der Mixer.

Taler ausstechen und an der Sonne beziehungsweise im Dörrgerät trocknen.

Weizen gekeimt
Weizenteig
Rohkost Weizentaler
Essener-Brote

 

Unter der Rubrik „Brote und Aufstriche“ kannst du weitere leckere Brotrezepte und dazu passend auch leckere Aufstriche und Dips entdecken.

Wir wünschen Dir viel Freude bei der Zubereitung und beim Ausprobieren verschiedener Variationen!

 

Wenn du ein tieferes Verständnis über die gesundheitliche Wirkung einer natürlichen Ernährungsweise erlangen möchtest – dann informiere dich bei uns!

Ernährungsberaterausbildung roh-vegan

Ulrike
Für die meisten hört sich „Rohkost“ nach einer gravierenden Veränderung oder extremen Lebensform an. Ich verbinde damit vielmehr einen modernen Lifestyle und lasse mich von der Kreativität der Rohkostküche inspirieren.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir den Newsletter und das E-Book senden?

Durch die Eintragung erteilst du uns die Erlaubnis, dir per E-Mail weitere Informationen inkl. des E-Books zu senden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

You have Successfully Subscribed!

Hole dir das roh-vegane Basiswissen

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte das roh-vegane Basispaket.

Vermeide typische Fehler und gewinne Sicherheit in der Nährstoffversorgung.

roh-veganes Basiswissen

You have Successfully Subscribed!

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir den Newsletter und das E-Book senden?

Durch die Eintragung erteilst du uns die Erlaubnis, dir per E-Mail weitere Informationen inkl. des E-Books zu senden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

You have Successfully Subscribed!

Fast geschafft!


Wie heißt du und wohin soll ich dir den Newsletter und das Rezepte-E-Book senden?

 

Durch die Eintragung erteilst du uns die Erlaubnis, dir per E-Mail weitere Informationen inkl. des E-Books zu senden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

You have Successfully Subscribed!