Zum Glück habe ich begonnen, mich mit umfassend dem Thema – was uns wirklich nährt – zu beschäftigen.

In meiner Begeisterung war ich geneigt, mich zu einseitig auf die gesunde Ernährung zu stürzen. Doch was nützt das optimale Essen, wenn es uns psychisch nicht gut geht oder wenn wir vor lauter Stress vergessen in die Natur zu gehen, oder, oder,..

Wie sehr kann uns eine kleine Achtsamkeitsübung nähren und uns neue Kraft spenden? So versuche ich immer mehr eine Balance zu finden. Ich bin zum Beispiel in vielen Bereichen mega dizipliniert und manchmal zu inspiriert  und es fällt mir eher schwer mich zu entspannen, geduldig zu sein, die Dinge geschehen zu lassen. Dies ist bei jedem anders und da gibt es zunächst nichts zu bewerten.

Mir hat es geholfen, mir verschiedene Energiequellen bewusst zu machen.

 

Mache zum Einstieg deinen Lifebalance – Check

 

Vielleicht bringt dir die kleine Analyse ein wenig mehr Klarheit:

  • Was machst du mit Leichtigkeit oder mit Leidenschaft? Was nährt dich in der Tiefe deiner Seele wirklich? Was gibt dir Kraft, was stärkt dich?
  • Wo sind deine Defizite? Welche ungesunden Gewohnheiten haben sich eingeschlichen? Was schwächt dich?
  • Welche wohltuenden Aspekte könntest du neu in dein Leben integrieren?

 

Beschäftige dich jetzt mit den grundlegenden Aspekten für deinen gesunden Lebenstil und optimiere deine Lifebalance:

 

Mit „Deine Ernährung“ werde ich neben meiner Leidenschaft dem „gesunden Essen“ auch immer wieder Themen aufgreifen, die dich anregen auf deinen Körper zu hören und motivieren peu a peu deine Energiequellen zu nutzen.

Lass dich inspirieren durch meine regelmäßigen Beiträge!

 

Und folge mir auf Facebook oder abonniere „Deine Ernährung“ um nichts zu verpassen!