Diese Proteinriegel sind insbesondere für heranwachsende Jungs oder Sportler interessant. Mit Kürbiskernen, Hanfsamen und Hanfpulver enthalten sie geballte Proteine.

Hier habe ich mich von den „Green Kitchen Stories“ inspirieren lassen. Ich liebe diesen Ernährungsblog und hole mir dort immer mal wieder Anregungen.

Hanfsamen sind gesundheitlich äußerst lukrativ. Sie verfügen über das optimale Fettsäuren-Verhältnis Omega6:Omega3  von 3 : 1, über sehr wertvolles Eiweiß, einen hohen Anteil an Vitamin B1, B2 und E, Calcium, Magnesium, Kalium, Eisen und wertvolle Antioxidantien

Hier geht’s zum Rezept:


Proteinriegel


Zutaten:

für ca. 30 Riegel

  • 150 g Kürbiskerne
  • 100g Kokosraspel
  • 80 g Hanfsamen
  • 50 g Hanfpulver
  • 20 g Kakaonips oder Kakao (je nach Wunsch)
  • 10 Medjool Datteln
  • 1 – 2 EL Honig
  • 100 ml Kokosöl, im Wasserbad erwärmt

 Zubereitung:

  1. Die trockenen Zutaten in der Küchenmaschine ganz kurz mahlen, sodass die Zutaten gemischt und die Kürbiskerne in grobe Stückchen gebrochen sind.
  2. Nun Datteln, Honig und Kokosöl hinzugeben und nochmal mixen.
  3. In eine 24 x 24 cm Form * drücken und kühl stellen. Du kannst auch eine Auflaufform mit Brotzeitpapier auskleiden. Dann lässt sich der Teig anschließend leicht herausheben.
  4. Die fest gewordene Masse in ca. 3 x 8 cm große Riegel schneiden.

 

Proteinriegel rohkost

Rohkost Proteinriegel

 

Auch dieses Rezept erlaubt viele Variationen. Du kannst zum Beispiel nur 5 Datteln verwenden und dafür den Honiganteil erhöhen. Oder du verzichtest auf den Kakao im Teig und überziehst die Riegel mit einer Schokoladenglasur.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Zubereiten dieser leckeren und gehaltvollen Proteinriegel !

Siehe auch:

„Gesünder mit Hanfsamen“

„Gesunde Fette – fast jeder macht hier gravierende Fehler“

For your Lifestyle:

Was uns wirklich nährt“

„5 Tipps – wie du genug Bewegung in deinen Alltag integrieren kannst“

„So befreist du dich von Gelenk- und Rückenschmerzen“

 

Wenn du keine Rezepte verpassen willst, folge mir auf Facebook oder abonniere  „Deine Ernährung“ .

Merken

Merken

Merken

Freebie Gesund mit Rohkost

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir das E-Book senden?

You have Successfully Subscribed!

Freebie Gesund mit Rohkost

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir das E-Book senden?

You have Successfully Subscribed!

XMAS SPEZIAL! Hole dir jetzt die 5 Rohkost Rezepte für Weihnachten

You have Successfully Subscribed!

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir das E-Book senden?

You have Successfully Subscribed!