Ein Cashew – Frischkäse ist der perfekte Brotaufstrich oder ein schmackhaftes Dip zum Salat.

Irgendwie ging der Cashew – Frischkäse bei mir noch nicht so richtig von der Hand. Jetzt wollte ich wissen:

Reicht die schnelle Variante oder soll er probiotisch sein – wie schmeckt er am besten?

Nachfolgend findest du die Variationen:

  • Kräuter-Cashew-Frischkäse schnell
  • Kräuter-Cashew-Frischkäse probiotisch
  • Cashew-Frischkäse-Variation Tzatziki
  • Cashew-Frischkäse-Variation-Tomate/Olive

 

Kräuter – Cashew – Frischkäse (schnell)


Zutaten:

(für kleine Portionen, siehe Foto)


  • 100 g Cashewkerne
  • 60 ml Wasser
  • 1 – 2 TL Zitronensaft
  • 1 EL Hefeflocken (z. B. Dr. Ritter Edelhefe)
  • etwas Meersalz, eine Prise Pfeffer, auf Wunsch Knoblauchpulver
  • verschiedene Kräuter (Schnittlauch, Minze, …)

Zubereitung:

  • Die Cashewkerne min. 2 Stunden in Wasser einweichen. Danach das Wasser abgießen und kurz abspülen.
  • Mit 60 ml Wasser und den restlichen Zutaten im Personal Blender mixen, vielleicht noch etwas abschmecken und im Kühlschrank kühlen.

Verwende gerade so viel Wasser, dass der Mixprozess funktioniert und eine feine Creme entsteht.


Diese Cashewcreme ist so richtig alltagstauglich – einfach super schnell in der Zubereitung!

 


Kräuter – Cashew – Frischkäse  (probiotisch)


Zutaten:

  • 100 g Cashews
  • 100 ml Kanne Brottrunk oder Sauerkrautsaft zum Einweichen
  • 60 ml Brottrunk oder Sauerkrautsaft
  • 1 – 2 TL Zitrone
  • etwas Meersalz, eine Prise Pfeffer, auf Wunsch Knoblauchpulver
  • verschiedene Kräuter (Schnittlauch, Minze, …)

Zubereitung:

  • Die Cashewkerne min. 2 Stunden in Kanne Brottrunk oder Sauerkrautsaft einweichen. Danach abgießen und kurz mit Wasser spülen.
  • Mit 60 ml Kanne Brottrunk oder Sauerkrautsaft im Personal Blender mixen und 12 Stunden, am besten über Nacht an einem zimmerwarmen Platz ruhen lassen.
  • Mit der Zitrone, den Gewürzen und den Kräutern abschmecken und im Kühlschrank kühlen.

 

Variation Tzatziki:

Füge 1 TL Olivenöl, feingehobelte und klein geschnittene Gurke und Knoblauch hinzu. Im Original Tzatziki sind keine Kräuter oder Dill, manchmal jedoch etwas Minze.


Variation Tomate/Olive

Füge ganz klein geschnittene oder kurz im Personal Blender gemixte, in Öl eingelegte getrocknete Tomaten und Oliven hinzu und richte den Frischkäse mit Basilkum an.


 

Cashew - Frischkäse

 

Fazit:

Die schnelle Variante schmeckt schon sehr gut!  Die Hefeflocken verleihen der Cashewcreme eine leckere käsige Geschmacksnote.

Der probiotischen Variante erschmeckt man den Fermentationsprozess. Finde ich geschmacklich noch etwas besser, wobei Kanne Brottrunk etwas milder ist, wie Sauerkrautsaft. Zusätzlich zählt hier der gesundheitliche und darmfreundliche Aspekt.

Unbedingt ausprobieren solltest du die Variationen Tzatziki und Tomate/Olive – sie schmecken grandios !!

 

Nun gibt es noch die Möglichkeit den Cashew – Frischkäse mit probiotischem Pulver zuzubereiten. Auch das habe ich ausprobiert:

Es hat mich nicht wirktlich überzeugt, da probiotisches Pulver teurer und schwieriger ist zu besorgen, wie Kanne Brotttrunk oder Sauerkrautsaft und dies geschmacklich nicht wettmacht.

Viel Spaß beim ausprobieren! Ich freue mich über deine Lieblingsvariante unten im Kommentar!

 

 

Cashew-Frischkäse

 

Cashew Frischkäse

 

Die Cashewcremes schmecken vorzüglich zu verschiedenen Salaten und Rohkostbroten.

Siehe auch:

Rohkostbrote   

Wildkräutersalat

For your Lifestyle:

Was uns wirklich nährt“

„5 Tipps – wie du genug Bewegung in deinen Alltag integrieren kannst“

 

 

Wenn du keine Rezepte verpassen willst, folge mir auf Facebook oder abonniere  „Deine Ernährung“ .

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Freebie Gesund mit Rohkost

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir das E-Book senden?

You have Successfully Subscribed!

Freebie Gesund mit Rohkost

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir das E-Book senden?

You have Successfully Subscribed!

XMAS SPEZIAL! Hole dir jetzt die 5 Rohkost Rezepte für Weihnachten

You have Successfully Subscribed!

Fast geschafft! Wie heißt du und wohin soll ich dir das E-Book senden?

You have Successfully Subscribed!